Letzter Einsatz

 

10.10.2017

SU-B1-PKW

K55

 

 

 

 

 

 

Facebook

Facebook Jugend

Fahrzeuge

 

Die Freiwillige Feuerwehr Windeck Löschzug Dattenfeld verfügt über einen relativ neuen und und technisch aktuellen Fuhrpark. Dies ermöglicht eine optimale Abwicklung der feuerwehrtechnischen Aufgaben.

 

Zur Zeit stehen folgende Fahrzeuge zur Verfügung:

 

- LF 20/16

- RW 1

- SW 2000 TR

- ELW

- Anhänger

 

Die einzelnen Fahrzeuge werden auf den jeweiligen Detailseiten genauer vorgestellt. Klicken Sie dafür bitte auf die entsprechenden Menüpunkte auf der linken Seite.

 

Neben den aktuellen Fahrzeugen möchten wir an dieser Stelle auch einen Einblick in die Geschichte des Fuhrparks der Löschgruppe Dattenfeld gewähren.

 

Ebenso wie aus der Zeit der Handdruckspritzen gibt es keinerlei Unterlagen über das erste Fahrzeug der damaligen Feuerwehr Dattenfeld, welches im Jahre 1928 in Dienst gestellt wurde. Von diesem Fahrzeug sind weder Hersteller, noch Typ oder Beladung bekannt. Das einzige uns vorliegende Schriftstück ist eine Aufforderung zur Vorführung zwecks Zuteilung eines amtlichen Kennzeichens.

 

Vermutlich diente das erste Fahrzeug unter anderem als Zugfahrzeug für eine ebenfalls im Jahre 1928 beschaffte TS 4 auf einer Lafette. Diese Pumpe war bis zu Jahre 1953 im Einsatz. Die Lafette diente auch als "Leichenwagen" wenn ein Feuerwehrkamerad zu Grabe getragen wurde. Letztmalig wurde sie zu diesem Zweck im Jahre 1955 eingesetzt.

 

 

Beim Neuaufbau der Feuerwehr in Dattenfeld nach dem zweiten Weltkrieg stand nicht sofort wieder ein Fahrzeug zur Verfügung. Hilfe aus der Bevölkerung wurde daher gerne angenommen.  Ein Landwirt und Obsthändler aus Dattenfeld stellte im Alarmfall seinen LKW vom Typ Opel-Blitz zur Verfügung.

 

 

Das erste "echte" Löschfahrzeug der damaligen Feuerwehr Dattenfeld war ein LF 8 auf Basis eines Ford FK 2000 mit Bachert Aufbau. Dieses Fahrzeug wurde im Jahre 1952 in Dienst gestellt und bis zum Jahre 1963 genutzt.

 

 

Im Jahre 1963 wurde das LF 8 durch ein TLF 16 auf Mercedes Basis, ebenfalls mit einem Bachert Aufbau, ersetzt. Dieses Fahrzeug war bis zum Jahre 1989 im Einsatz. Das Bild zeit das Fahrzeug bei der feierlichen Übergabe an die Feuerwehr.

 

 

Ein Exot im Dienst der Feuerwehr Dattenfeld war ein Willis-Jeep aus amerikanischem Militärbestand. Das Fahrzeug (Baujahr 1943) wurde aus eigenen Mitteln beschafft und umgebaut. Es diente in Dattenfeld als Allround-Fahrzeug im Zeitraum zwischen den Jahren 1957 bis 1972.

 

 

Aus Beständen des Katastrophenschutzes stammte ein TLF 8 auf Basis eines Unimog 404 S (Baujahr 1963), der in Dattenfeld bis zum Jahre 1996 eingesetzt wurde.

 

 

Von Mitte der 70er Jahre bis zum Jahre 1985 begleitete ein VW 1600 die Dattenfelder Wehrmänner zu allen Übungen und Einsätzen. Aufgrund der Größe des Fahrzeuges war das Platzangebot für vier Wehrmänner in Einsatzkleidung sehr bescheiden.

 

 

Zwischen den Jahren 1985 bis 1990 tat ein aus Spendenmitteln beschaffter Land-Rover als Kdow und MTW seinen Dienst in Dattenfeld. Aufgrund starker Rostschäden am Rahmen musste das Fahrzeug jedoch frühzeitig ausgemustert werden. Wegen der auffälligen Lackierung wurde das Fahrzeug jedoch von der Modellbau-Firma ROCCO als Modell im Maßstab 1:87 aufgelegt.

 

 

Von 1974 bis 1997 wurde in Dattenfeld ein RW 1 auf Mercedes Basis mit Ziegler Aufbau eingesetzt. Zum Zeitpunkt der Beschaffung war das Fahrzeug eines der ersten speziellen Rüstfahrzeuge im Rhein-Sieg-Kreis. Das Normgewicht von 7,49t wurde vom hersteller mit kleinen Tricks (Wegfall des Reserverades, Holzboden in Aufbau und Führerhaus, ...) erreicht.

 

 

Aufgrund starker Rostschäden am Rahmen musste der ELW auf Basis eines Ford Transit frühzeitig ausgemustert werden. Das Fahrzeug vor von 1993 bis 2007 im Dienst und wurde durch einen VW Crafter ersetzt.

 

 

Nach den Vorgaben des im Jahre 2010 vom Rat der Gemeinde Windeck beschlossenen Brandschutzbedarfsplanes und wegen erheblicher Rostschäden wurde der TLF 16/25 ausgemustert und entsprechend der aktuellen Fahrzeugnormen durch ein LF 20/16 ersetzt. Das Fahrzeug auf Mercedes Basis mit einem Ziegler Aufbau wurde im Jahr 1989 in Dienst gestellt und verrichtete diesen bis zum Oktober 2010.